Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 28.09.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Wo ist solch ein Gott wie du? Wir können nur noch staunend anbeten.

Gott, der da reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht - aus Gnade seid ihr selig geworden.

Epheser 2,4 + 5



Gibt es einen, der noch mehr uns liebt
mit unermesslicher Barmherzigkeit
und uns all unsre Schuld vergibt?
Dies kann nur der Gott der Herrlichkeit.
Er wird den Seinen gnädiglich verzeihn
und sie zu Königen und Priestern weihn.

von Ruth Eckstein


Frage:

Haben Sie Gottes große Barmherzigkeit und Liebe schon erfahren dürfen?

Vorschlag:

Laden Sie Gott in Ihr Leben ein! Durch Gottes Barmherzigkeit werden Ihnen alle Sünden vergeben, für die Sie sonst selbst bezahlen müssten! "Wo aber Vergebung der Sünden ist, da geschieht kein Opfer mehr für die Sünde", so lehrt Hebräer 10,18. Jesus hat sich selbst für Sie geopfert.