Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 24.10.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Also, meine lieben Brüder, nach denen ich mich sehne, meine Freude und meine Krone, steht fest in dem Herrn, ihr Lieben.

Philipper 4,1



Ich sehne mich sehr
nach euch, ihr Lieben.
Meine Krone, meine Freude
stehet fest im Herrn.
Christi Segen ist bei uns
auf Erden stets geblieben;
obwohl der Herr im Himmel thront,
ist er uns doch nicht fern.

von Gabriele Brand


Frage:

Wir können Jesus mit unseren Augen nicht sehen. Wie können wir uns denn mit ihm unterhalten?

Vorschlag :

Jesus lehrte uns beten. In Mathäus 6,9-13 haben wir das Gebet, das Jesus uns lehrte, das Vaterunser. Aber auch sonst dürfen wir ganz spontan jederzeit mit Jesus reden (beten). Kurz vor seiner Himmelfahrt sagte Jesus zu seinen Jüngern: "Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende." (Matthäus 28,20) Daran wollen wir festhalten, in seinen Wegen gehen und die Frohe Botschaft von Jesus Christus allen Menschen weitersagen.