Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Im 1. Thessalonicher 4 wird dieses Thema von Paulus auch behandelt. Am Schluss, in Vers 18, ruft er aus: "So tröstet euch mit diesen Worten untereinander! " Gottes Trost - wie wohltuend ist das für uns!

Genauso könnt ihr euch die Auferstehung der Toten vorstellen. Unser irdischer Leib ist wie ein Samenkorn, das einmal vergeht. Wenn er aber auferstehen wird, ist er unvergänglich. Was begraben wird, ist unansehnlich und schwach, was aufersteht, lässt Gottes Herrlichkeit und Kraft erkennen. Begraben wird unser irdischer Leib; aber auferstehen werden wir mit einem Leib, der von göttlichem Leben erfüllt ist. Denn wenn es einen sterblichen Leib gibt, dann gibt es auch einen unsterblichen. (Übersetzung Hoffnung für alle)

1. Korinther 15,42-44

Mein Leib, der ist ein Samenkorn,
das einst zu Grabe wird getragen.
Doch meine Seele blickt nach vorn,
denn Gott hat hier das Sagen.
Durch seine Macht lässt er uns gehn,
mit neuem Leib wir auferstehn.

Frage: Freuen Sie sich auf Ihren neuen Leib, den Sie im Himmel erhalten werden?

Vorschlag!: 2. Korinther 5,4 lehrt uns:" Denn solange wir in dieser Hütte (Leib) sind, seufzen wir und sind beschwert, weil wir lieber nicht entkleidet, sondern überkleidet werden wollen, damit das Sterbliche verschlungen werde von dem Leben." Welch ein Trost, wenn wir in unserem Tagesvers lesen, dass wir einst einen unvergänglichen Herrlichkeitsleib erhalten werden. Lobet Gott dafür!