Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott allein ist heilig und schenkt seine Gaben, wem er will. Weil Josef gottesfürchtig war, verlieh ihm Gott die Gabe der Traumdeutung.

Der Mundschenk und der Bäcker des Pharao antworteten: Wir haben geträumt und wir haben niemand, der es uns auslege. Josef sprach: Auslegen gehört Gott zu, doch erzählt mir`s!

1. Mose (Genesis) 40,8

Weil Josef gottesfürchtig war,
ward er gesegnet wunderbar.
Der Träume Sinn hat er benannt.
Das ward bekannt im ganzen Land.
Wer seinen Weg mit Jesus geht,
fest auf der Siegerseite steht.

Frage: Gehören Sie auch zu den Menschen, die alles von Gott erwarten?

Vorschlag!: Rein menschlich gesprochen, wäre es unmöglich gewesen, dass ein gefangener Josef in seiner Haftzeit andere Menschen hätte beraten können, wie sie sich in Krisenzeiten verhalten sollten. Was gab den Ausschlag, dass Josef über solche Weisheit verfügte? Sie wurde ihm von Gott verliehen, weil er Gott diente und auch alle Ehre Gott gab. Tun wir es ihm gleich!