Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Joram wurde Gott abtrünnig und brachte alle seine Brüder mit dem Schwert um. Zu welch abscheulichen Taten ist der Mensch fähig, wenn er nicht unter der Leitung Gottes ist!

Als aber Joram das Königtum seines Vaters (Joschafat) übernommen hatte, und mächtig wurde, erschlug er alle seine Brüder mit dem Schwert, dazu auch einige Obere in Israel.

2. Chronik 21,4

Wer sich nicht Gott dem Herrn geweiht,
der ist zum Sündigen bereit,
des Seele ist von Schuld befleckt;
er ist mit Schande ganz bedeckt.
Ihm sei geraten: Halt doch ein!
Du wirst von Gott gerettet sein,
trittst du ans Licht mit deiner Not -
Gott nimmt dich auf ins Rettungsboot.

Frage: Dieser ungläubige König Joram dachte wohl, wenn er seine Brüder ermorde, sei er dann "frei" und könne machen, was ihm beliebt. War seine Entscheidung gut?

Vorschlag!: Nein, die Entscheidung Jorams, seine Brüder zu ermorden, war ein großer Irrtum und eine schlimme Schuld. Ein Prophet verkündigte ihm das Gericht Gottes, und er starb an einem fürchterlichen Darmleiden. Auch uns heute kann nur Jesus Christus retten. Wir hätten wegen unserer vielen Sünden den Tod verdient, aber wir dürfen uns bußfertig an Jesus wenden. Indem wir an ihn glauben, werden wir frei, und unsere Seele wird geheilt. Ihm gebührt aller Ruhm und Dank dafür!