Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Hiob erkannte die Majestät Gottes. Er demütigte sich vor dem Herrn. Solchen Menschen ist Gott nahe;  ihnen schafft er Hilfe.

Ich hatte von dir nur vom Hörensagen vernommen; aber nun hat mein Auge dich gesehen. Darum spreche ich mich schuldig und tue Buße in Staub und Asche.

Hiob 42,5+6

Steh doch jetzt mal vor Gott still,
frag` ihn, was er von dir will!
Sag ihm: "Herr, o hilf du mir!
Als ein Sünder steh` ich hier.
Tilg doch meine schwere Schuld!
Ich danke dir für deine Geduld.
Führe mich mit starker Hand,
leite mich zum Himmelsland! Amen."

Frage: Haben wir die Majestät Gottes schon erkannt? Wie kann man diese heutzutage noch erkennen?

Vorschlag!: Gott sprach lange zu Hiob. Dieser hörte zu. Je länger der Herr sprach, desto bußfertiger wurde Hiob. Wenn wir die Bibel lesen, hören wir gerade heute das Reden Gottes. Er ist herrlich und erhaben in seiner Schöpfung und in seinem Handeln an den Menschen, dass wir nur noch staunend vor ihm niederfallen können. Rufen wir ihm zu: "Herr, du bist heilig, erbarm dich unser!" Machen wir die Worte Hiobs zu den unseren! Liefern wir uns glaubend an diesen Gott aus - und wir sind in Ewigkeit gerettet!