Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Es ist schon erstaunlich, welche Auswirkungen der Segen Gottes hat. Strecken wir uns nach dem Segen Gottes aus?

Und der Engel des Herrn rief Abraham abermals vom Himmel her und sprach: Ich habe bei mir selbst geschworen, spricht der Herr: Weil du solches getan hast und hast deines einzigen Sohnes nicht verschont, so will ich dein Geschlecht segnen und mehren wie die Sterne am Himmel und wie den Sand am Ufer des Meeres, und deine Nachkommen sollen die Tore ihrer Feinde besitzen, und durch dein Geschlecht sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden, weil du meiner Stimme gehorcht hast.

1. Mose (Genesis) 22,15-18

Wie Abraham will ich es tun,
ich will in Gottes Wegen nun,
nachfolgen, auf seinen Wink bereit,
durchleben meine Erdenzeit.
Wen Gott denn segnet, der ist reich,
an Gnadengaben ohnegleich.
"Allmächtger, ich gehöre dir!
Erbarm`dich meiner, Dank sei dir!

Frage: Was ist grundlegend wichtig in unserm Leben, damit wir, wie Abraham, von Gott gesegnet werden?

Vorschlagl: Zuerst müssen wir uns bussfertig über unsere Sünden vor Gott beugen und ihn anbeten. Wir müssen an seinen Sohn Jesus Christus glauben, der für uns gestorben und auferstanden ist. Jetzt wollen wir Gott, den Herrn bitten, in Zukunft Herr unseres Lebens zu sein. Gott wird unser Gebet und unsere Hinwendung zu ihm segnen und uns als seine Kinder annehmen. Abraham war Gott gehorsam, daraufin überschüttete ihn Gott in seiner Gnade mit Segensströmen. Lernen wir von Abraham!