Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Wenn man Jesus  am Kreuze hängen sieht, könnte man meinen, alle Hoffnng sei damit dahin. Aber weit gefehlt!  Am Kreuz hat Jesus, der Sohn Gottes, den größten Triumph errungen, den es je gab. Jesus siegte über Sünde, Tod und Satan.

Die Juden fordern Zeichen und die Griechen fragen nach Weisheit. Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

1. Korinther 1, 22



Was schwach aussah, ist aber Stärke hier,
das Sterben Jesu an dem Kreuz - was zeigt es mir?
Dass er gesiegt hat über Sünde, Hölle, Todesleid,
dass er der Sieger ist in alle Ewigkeit.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Wie lautet Ihre Antwort auf den Kreuzestod Jesu? Hat das in Ihrem Leben Konsequenzen? Welche?

Vorschlag!:

Ich sage mir: Wenn Jesus diesen bitteren Leidensweg für mich gegangen ist bis zum Tod, dann will ich ihn dafür ehren und loben mit meiner völligen Hingabe. Ich will nach seinem Willen suchen (er ist uns in der Bibel beschrieben) - und ich will diesen denn auch aus Überzeugung tun. So wird das Reich Gottes gebaut.