Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Ist unser Leben eine Verherrlichung Gottes?

Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.

1. Korinther 10,31



Ist mein Tun und Lassen hier
in Gottes Augen Last nur oder Zier?
Und weist mein Tun auf Jesus hin,
sagt es auch aus, dass ich sein Eigen bin?

von Heinrich Ardüser


Frage:

Leben wir nach der Bibel, ist unser Zeugnis echt und glaubhaft?

Vorschlag!:

Wir wollen Gott nicht verunehren. Die kurze Zeit, die uns auf dieser Welt noch bleibt, wollen wir gut für Gott auskaufen. Die Menschen sollen durch unser Verhalten den Eindruck gewinnen, dass Gott ein herrlicher Gott ist, der uns mit Frieden und Freude erfüllt, damit sie diesen Herrn auch kennenlernen möchten.