Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Es ist wichtig, dass wir immer wieder an die Bibel erinnert werden, um unser Leben nach ihr auszurichten.

Ich erinnere euch aber, liebe Brüder, an das Evangelium, das ich euch verkündigt habe, das ihr auch angenommen habt, in dem ihr auch fest steht.

1. Korinther 15,1



Das Bibelwort, das heilge Buch,
zeigt uns den Weg aus Sünd` und Fluch
zu Jesus, der uns Leben bringt,
dass unser Lobgesang erklingt.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Haben wir die Botschaft des Evangeliums auch angenommen?

Vorschlag!:

Evangelium heißt: Frohe Botschaft. Warum ist es eine Frohe Botschaft? Weil uns im Evangelium ein Weg aus dem Dilemma der Sünde gezeigt wird. Gott bietet uns umsonst den einzigen Ausweg aus der Sklaverei der Sünde. Jetzt steht er da und wartet, dass wir im Glauben zugreifen und mit einem bußfertigen Herzen kommen und uns vom Schöpfer dieser Welt beschenken und befreien lassen. Hören Sie: Jesus macht frei! Jesus vergibt alle unsere Schuld. Jesus schenkt dem Glaubenden ein neues Leben! Ist das nicht Frohe Botschaft?