Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Die Bibel, Gottes untrügliches, heiliges Wort, macht jeden reich, der darauf vertraut und danach lebt.

Ich danke meinem Gott allezeit euretwegen für die Gnade Gottes, die euch gegeben ist in Christus Jesus, dass ihr durch ihn in allen Stücken reich gemacht seid, in aller Lehre und in aller Erkenntnis.

1. Korinther 1,4 + 5



Herr, du bist Gott und du bist König,
niemand ist dir, Herrscher, gleich!
Mit dir hab` ich nie zu wenig;
in dir, Jesus, bin ich reich.

von Gabriele Brand


Frage:

Von uns aus sind wir Bettler und mittellos. Wie kann man denn wahrhaft reich werden?

Vorschlag:

Wir sind nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst worden von unserem "nichtigen Wandel nach der Väter Weise, sondern mit dem teuren Blut Christi als eines unschuldigen und unbefleckten Lammes". So lehrt uns 1. Petrus 1,18+19. Wer an diesen Herrn Jesus Christus glaubt, an die Kraft seines heiligen Blutes, das unsere Sündenschuld ausgelöscht hat, der ist schon wahrhaftig reich geworden. Dieser Reichtum übertrifft alle irdischen Schätze und bleibt ewig.