Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Paulus war ein guter Rethoriker aber die wirkliche Kraft seiner Predigten und Apostelbriefe entsprang dem Feuer des Heiligden Geistes.

Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten menschlicher Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, damit euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.

1. Korinther 2,4+5



Gottes Reich steht nicht in Worten,
Gottes Reich, es steht in Kraft.
Unsichtbar an allen Orten,
voller Macht und Leidenschaft.

von Gabriele Brand


Frage:

Besteht ein Unterschied zwischen einem guten Überredungskünstler und einem Gotteskind, das getrieben vom Heiligen Geist spricht?

Vorschlagl:

Ja! Ein Überredungskünstler kann jemand dazu bringen ein Haus zu kaufen oder eine Reise zu unternehmen. Der heilige Geist Gottes aber bewirkt echte Busse in einem Menschen. Wenn ein Christ einem Ungläubigen Jesus, den Erlöser und Heiland der Welt bezeugt, kann die Kraft des Heiligen Geistes es bewirken, dass dieser Ungläubige sich zu Jesus wendet, sich vor ihm für seiner Sünden beugt, an ihn glaubt und ihm in Zukunft dienen will. Das ist die Macht Gottes. Gepriesen sei er!