Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 19.08.2017
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Die Sünde meiden, vor ihr zu fliehen, dies zeichnet die Ueberwinder und Gotteskinder aus.

Die ihr den Herrn liebet, hasset das Arge! Der Herr bewahrt die Seelen seiner Heiligen; aus der Hand der Gottlosen wird er sie erretten.

Psalm 97,10



Die Sünde meiden, vor ihr fliehen,
so leben Menschen, die zum Himmel ziehen.
Die Ueberwinder ernten einstmals grossen Lohn,
von Jesus Christus, unserm Herrn, dem Gottessohn.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Viele sagen: In Gedanken darf man doch auch Mal mit etwas zweifelhaften Dingen spielen - ist das richtig?

Vorschlag:

Nein, die Bibel sagt in 1. Tessalonicher 5,22: Meidet das Böse in jeder Gestalt. Befolgen wir doch den Rat der Bibel! Lasst uns Gott anhangen, danach trachten, seinen Willen zu tun und offene Ohren zu haben für seine Weisungen. Er wird uns überaus mächtig segnen.