Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Treu bis zum Sieg laufen im geistlichen Rennen

Wisst ihr nicht, dass die, welche in der Rennbahn laufen, zwar alle laufen, aber nur einer den Preis erlangt? Lauft so, dass ihr ihn erlangt!

1. Kor. 9,24



Brüder, auf zu dem Werk in dem Dienste des Herrn!
Laßt uns gehn seinen Weg; jeder folge Ihm gern!
In der göttlichen Kraft, die uns selig erneut.
Lasst uns freudig nur tun, was die Liebe gebeut!
Seid getreu, nur getreu, folgt dem Herrn immer gern.
Nah ist Sieg, nah das Heil, drum wirket, bis der Meister kommt!

von Frances Jane Crosby (1820 - 1915)


Frage:

Setzen Sie alles dran bis zum Ende treu im geistlichen Rennen zu Laufen?

Tipp:

In einer Geschichte hat der entscheidende Teil damit zu tun, dass einem Läufer mit Sieg vor Augen eine „goldene Kugel“ auf den Weg geworfen wurde. Dieser konnte der Versuchung nicht widerstehen und stoppte um sie an sich zu nehmen. Die Folge: es kostetet ihn den Siegespreis weil er überholt wurde. Genauso versucht es auch Satan: Ob es um eine Berufung zum vollzeitlichen Dienst geht und plötzlich erhält man ein Super-Job-Angebot, oder ganz einfach bei der Treue zum Gebet und Bibellesen locken „interessante Alternativen“ - „goldene Kugeln“ gibt es viele um Christen vom rechten Weg abzubringen! Gottes Wort sagt: „Sei getreu bis in den Tod, so (und nicht anders!) werde ich Dir den Siegeskranz des Lebens geben!“ (Off. 2,10). Lasst uns unbedingt voll heiligen Geistes Jesus treu nachfolgen! Morgen schon könnte Jesus wiederkommen – wie tragisch wenn man dann wegen falscher Prioritäten zurück bleiben müsste!