Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 09.02.2023

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Der Geist Gottes gibt die Weisheit von oben her!

Die Weisheit von oben aber ist erstens rein, sodann friedfertig, gütig; sie lässt sich etwas sagen, ist voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch und frei von Heuchelei. Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird in Frieden denen gesät, die Frieden stiften.

Jakobus 3,17-18

Alle Weisheit kommt von oben,
von unserem Schöpfer droben!
Sie macht uns gütig, macht uns rein,
und lässt uns auch barmherzig sein.

Frage: Sind wir bereit, die Weisheit von oben her zu erhalten und uns durch den Heiligen Geist korrigieren zu lassen?

Guter Rat: Wirkliche Weisheit ist mehr als wohlklingende Worte und intellektuelle Leistungsfähigkeit: Sie ist eine Frage der Tugend, der Moral, also zu allererst der Gottesfurcht. Deshalb zeigt sie sich in einem reinen Wesen, tritt friedfertig und gütig auf, ist voller Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch und bar jeder Heuchelei. Sie ist also ehrlich, geradlinig und offen. Jemand, der weise ist, lässt sich auch etwas sagen und ist bereit, sich selbst zu korrigieren.

Archiv (nach Bibelstellen aufgelistet)

' Ermahnung in der Nachfolge '

- Esra -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln: Durch markieren (Häkchen oben rechts setzen) der jeweiligen Tagesleitzettel kann eine Liste zusammengestellt und anschließend ausgedruckt werden.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Esra 1,5

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jedes Gotteskind hat den Auftrag Gottes Reich zu bauen!

Da machten sich auf die Häupter der Sippen aus Juda und Benjamin und die Priester und Leviten, alle, deren Geist Gott erweckt hatte hinaufzuziehen, um das Haus des HERRN zu Jerusalem zu bauen.

Esra 1,5

Lasst uns Gottes Haus stets bauen
und sorgsam auf die Lehre schauen,
damit hier und heut auf der Erde
auch Gottes Reich gebauet werde!

Frage: Sind sie ein wahres vom Geist Gottes erwecktes Gotteskind und bauen Gottes Reich?

Tipp: Jesu letzte Worte beinhalten den Missionsauftrag (Markus 16,15) und daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch heißt es für die Gemeindearbeit bzw. das „Haus Gottes“: „Dient einander, jeder mit der Gnadengabe, die er empfangen hat, als gute Haushalter der mannigfaltigen Gnade Gottes“ (1. Petrus 4,10). Jedes Gotteskind ist somit aufgefordert seine Gaben in den Dienst Gottes zu stellen und in Gotteshäusern und wo ihn Gott hingestellt hat zu wirken. Sind Sie Gott hierin gehorsam?


Esra 2,70

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wir sollen an dem Platz wo uns Gott hingestellt hat treu sein!

Also setzten sich die Priester und die Leviten und die vom Volk und die Sänger und die Torhüter und die Tempelknechte in ihre Städte und alles Israel in seine Städte.

Esra 2,70

Ich will Ihm dienen überall,
Seine Botschaft stets verkünden
und dies auch mit frohem Schall,
allen, die in Schuld gebunden.

Frage: Geben wir unser Bestes auf dem Platz, auf den Gott uns gestellt hat?

Tipp: Gott hat für einen Jeden von uns einen guten Plan: Er möchte uns an diejenige Stelle setzen, auf der wir Ihm am meisten dienen können, z. B. am Arbeitsplatz, in einem Verein, in der Kirchengemeinde, in der Familie, in Schule und Ausbildung. Der Eine ist zu Leitungsaufgaben, zum Klassen- oder Schulsprecher berufen, der Andere für einfache Tätigkeiten, der Nächste zum Handwerkern oder zum Singen. Vor Gott sind alle Aufgaben gleich wichtig: Es gibt also keine Aufgaben, die bedeutender oder nebensächlich sind. An dem Platz, auf den Gott uns stellt, sollen wir unser Bestes geben. Das gelingt uns nur, wenn wir in beständiger Gemeinschaft mit Jesus sind. Er ist der Weinstock, wir sind die Reben und können ohne Ihn nichts tun.


Esra 3,11

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott hat unseren Lobgesang mehr als verdient!

Und sie stimmten einen Wechselgesang an und dankten dem Herrn und lobten ihn, daß er so gütig ist und daß seine Gnade ewiglich währt über Israel; und das ganze Volk lobte den Herrn mit großem Freudengeschrei darüber, daß nun der Grund für das Haus des Herrn gelegt war.

Esra 3,11

Wir loben Dich,
wir preisen Dich,
und wir singen Dir,
denn Dir verdanken wir
alle guten Gaben,
die wir hier haben!

Frage: Freuen wir uns, dass wir Gott dienen dürfen?

Tipp: Indem die Hebräer den Grundstein für den zweiten Tempel in Jerusalem gelegt hatten, haben sie Gott gedient. Der Dienst an und für Gott bereitete ihnen große Freude; dabei lobten sie sich nicht selbst sondern Gott, dem sie sogar mit Freudengeschrei dankten. Wie aber begehen wir unseren Gottesdienst? Mit Eifer und Freude oder zähneknirschend, weil wir darin einzig und allein eine lästige Pflicht sehen?


Esra 8,22b

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Mit Jesus zum Himmel gehen

Die Hand unseres Gottes ist zum Besten über allen, die ihn suchen, und seine Stärke und sein Zorn gegen alle, die ihn verlassen.

Esra 8,22b

Nimm in Deine Rechte
meine schwache Hand,
dass sie heim mich brächte
durch die finstern Nächte,
heim ins Vaterland.

Frage: Suche ich Gottes Hand zu ergreifen um zum Vaterland geleitet zu werden - oder stehe ich in Gefahr ihn zu verlassen?


Esra 8,22

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott reicht seine Hand allen suchenden Menschen, aber er zürnt auch über die Untreuen.

Die Hand unseres Gottes ist zum Besten über allen, die ihn suchen, und seine Stärke und sein Zorn gegen alle, die ihn verlassen.

Esra 8,22

Des Vaters Herz verlangt nach dir!
Die Hände streckt dir Gott entgegen.
Such zielgerichtet! Er ist hier,
und er schenkt dir seinen Segen.
Wer untreu ist, der irrt gar sehr -
der Herr bewahrt ihn dann nicht mehr.

Frage: Die Bibel ist das schönste Buch, das es gibt. Sie zeigt uns den Weg zu Gott. Aber die Bibel spricht manchmal auch sehr ernst. Nehmen Sie die Bibel auch ernst?

Tipp: Gottes Augen sind heilig. Sie sehen alles! Vor Gott können wir nichts verheimlichen. Darum lasst uns zu seinem Gnadenthron treten und ihn um Vergebung für unser bisheriges Leben ohne Gott bitten! Wer so zu ihm kommt, erfährt die Vergebung der Sünden. Wer an das Opfer von Gottes Sohn, Jesus Christus, glaubt, der steht damit als neue Kreatur da und kommt aus dem Danken und Staunen nicht heraus.


ESra 9, 6

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wir alle dürfen unsere Sündenlast Jesus abgeben!

Und ich sprach: Mein Gott, ich schäme und scheue mich, mein Angesicht aufzuheben zu dir, mein Gott; denn unsere Missetaten sind über unser Haupt gewachsen, und unsere Schuld ist so groß, daß sie bis an den Himmel reicht!

ESra 9, 6

Die eigenen Sünden einzusehen,
und sie alle vor Dir eingestehen,
sie nicht immer schön zu reden,
ehrlich Dich um Vergebung beten:
Dann, Herr Jesus, wirst vergeben
Du unseren Ungehorsam, unsre Schuld,
damit wir gottgefällig können leben
durch Deine Gnad` und grosse Huld!

Frage: Redest Du die Sünde schön oder bist Du ehrlich zu Dir selbst und zu Gott?

Tipp: Sünde ist immer schlimm, mag sie auch noch so klein und noch so menschlich verständlich sein. Wir müssen sie uns ehrlich eingestehen und vor Gott bringen, sie aber auch bei den Menschen, an denen wir schuldig geworden sind, bekennen und um Vergebung bitten, so gut wir können; wir sollten versuchen, den Schaden auch wieder gut zu machen.


Esra 10,4

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wen der Geist Gottes treibt, führt Gottes Gebote mutig aus!

Steh auf, denn du musst handeln in dieser Sache! Wir wollen dir beistehen; führe es mutig aus!

Esra 10,4

Herr Jesus: Helf uns treulich wandeln
nach Deinen heiligen Geboten
lass uns nach Deinen Worten handeln.
Mache uns zu Deinen treuen Boten
in Gedanken, Worten, Werken
und helf uns die Geschwister stärken!

Frage: Stehen wir sofort auf, wenn wir einen Auftrag Gottes haben oder schieben wir lieber eine ruhige Kugel?

Tipp: Gott liebt gehorsame Kinder, die ihm täglich mit Freude und Eifer dienen.
Solche Menschen haben eine überzeugende Ausstrahlung und wirken auf Andere sehr einladend.



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis