Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 09.02.2023

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Der Geist Gottes gibt die Weisheit von oben her!

Die Weisheit von oben aber ist erstens rein, sodann friedfertig, gütig; sie lässt sich etwas sagen, ist voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch und frei von Heuchelei. Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird in Frieden denen gesät, die Frieden stiften.

Jakobus 3,17-18

Alle Weisheit kommt von oben,
von unserem Schöpfer droben!
Sie macht uns gütig, macht uns rein,
und lässt uns auch barmherzig sein.

Frage: Sind wir bereit, die Weisheit von oben her zu erhalten und uns durch den Heiligen Geist korrigieren zu lassen?

Guter Rat: Wirkliche Weisheit ist mehr als wohlklingende Worte und intellektuelle Leistungsfähigkeit: Sie ist eine Frage der Tugend, der Moral, also zu allererst der Gottesfurcht. Deshalb zeigt sie sich in einem reinen Wesen, tritt friedfertig und gütig auf, ist voller Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch und bar jeder Heuchelei. Sie ist also ehrlich, geradlinig und offen. Jemand, der weise ist, lässt sich auch etwas sagen und ist bereit, sich selbst zu korrigieren.

Archiv (nach Bibelstellen aufgelistet)

' Ermahnung in der Nachfolge '

- Sacharja -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln: Durch markieren (Häkchen oben rechts setzen) der jeweiligen Tagesleitzettel kann eine Liste zusammengestellt und anschließend ausgedruckt werden.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Sacharja 1,4

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wer sich nicht für Gott entscheidet, hat sich bereits für die Welt entschieden!

Seid nicht wie eure Väter, denen die früheren Propheten verkündigt und gesagt haben: So spricht der HERR der Heerscharen: Kehrt doch um von euren bösen Wegen und von euren schlimmen Taten! Sie hörten aber nicht und achteten nicht auf mich, spricht der HERR.

Sacharja 1,4

Gegen Gottes Willen
will ich mich nicht wehren,
Er wird Stürme stillen
und gern Not umkehren,
meines Lebens Ungemach
weicht dem neuen Leben
ohne alter Sünden Schmach,
wird mir Gott vergeben,
alle meine schwere Schuld
löscht er aus in Seiner Huld!

Frage: Folgen wir falschen Vorbildern oder gehorchen wir Gott?

Tipp: Es ist grundsätzlich etwas Gutes, auf den Erfahrungen der Vätergeneration aufzubauen. Allerdings müssen wir uns dabei stets am Willen Gottes orientieren: Wir sollen ja nicht die Sünden unserer Väter nachahmen, sondern - soweit geschehen - deren Glaubensgehorsam Gott gegenüber.


Sacharja 2,14

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott möcht ebei uns wohnen

Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion, denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der HERR.

Sacharja 2,14

Gott möchte uns nicht nur Liebe geben,
sondern auch in Gemeinschaft mit uns leben!
Drum freut euch von Herzen, all ihr Leute
und nehmt unseren Herren auf noch heute!

Frage: Haben wir Gott schon in unser Leben aufgenommen? Wenn ja: Welche Bereiche darf er mit "bewohnen" – und fühlt er sich dort wohl?


Sacharja 3,4

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Durch Jesu Blut wird jeder, der sich zu Jesus bekehrt, von seinen Sünden reingewaschen!

Und er begann und sprach zu denen, die vor ihm standen: »Nehmt die unreinen Kleider von ihm weg!« Und zu ihm sprach er: »Siehe, ich habe deine Sünde von dir genommen und lasse dir Festkleider anziehen!

Sacharja 3,4

Wegen all unserer Sündenschuld,
brauchen wir Gottes große Huld,
denn nur durch Gottes Vergeben
erhalten wir neues Leben!
Stellen wir uns unter Jesu Blut
werden wir rein und es wird alles gut!

Frage: Haben wir schon erkannt, dass wir nur in Jesus Vergebung finden können?

Tipp: Sünden sind wie unreine, schmutzige Kleider an uns. So können wir aber vor dem absolut heiligen Gott, der in Seiner Gegenwart nicht einmal die allerkleinste Sünde ertragen kann, nicht bestehen! Wir sind verloren, doch hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben (vgl. Johannes 3,16). Wer sich unter das Blut Jesu stellt, wer Ihn also als Seinen ganz persönlichen Retter und Erlöser annimmt, dem wird die Sünde genommen und er bekommt Festkleider angezogen. Im Himmel werden wir uns in diesen Festkleidern sehen!


Sacharja 4,6

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gottes will durch seinen Geist wirken

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.

Sacharja 4,6

Oft denken wir nur an Streit und Gewalt,
Folge: Scherben, Leid und das Haß erschallt!
Wir sollten den Weg des Glaubens nur gehen –
auf Gottes Kraft hoffen – und Wunder sehen.

Frage: Haben wir schon wahren Frieden mit Gott gemacht und dann in Nöten seine Kraft und Hilfe erlebt, oder gehen wir unsere Wege und verlassen uns auf unsere eigene Kraft?


Sacharja 4,6

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott wirkt sehr oft im Stillen,  manchmal wirkt er ganz unspektakulär, aber mit Macht.

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.

Sacharja 4,6

Hab` ich ein offnes Ohr, wenn mein Gott spricht?
Ist all mein Handeln lauter, ist es licht?
Bin ich gehorsam, wenn er mir befiehlt zu gehn?
Nehm` ich mir Zeit, sein Mahnen zu verstehn?
Der Geist des Herrn will guten Weg mich leiten,
er schützt und er umgibt mich treu auf allen Seiten.

Frage: Sind wir dazu bereit, auf das Reden des Heiligen Geistes zu hören und wollen wir dementsprechend handeln?

Tipp: Gott wirkt sehr oft im Stillen, aber mit Macht. Manchmal mahnt er uns durch den Heiligen Geist. Er warnt uns vor Gefahren. Er deckt auch unbereinigte Sünden bei uns auf. Wohl uns, wenn wir dem Geist Gottes gehorchen und uns von fragwürdigen Taten oder Gedanken trennen! Ein bußfertiger Mensch wird von Gott gesegnet.


Sacharja 8,7

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck

So spricht der Herr Zebaoth: Siehe, ich will mein Volk erlösen aus dem Lande gegen Aufgang und aus dem Lande gegen Niedergang der Sonne und will sie heimbringen, dass sie in Jerusalem wohnen. Und sie sollen mein Volk sein und ich will ihr Gott sein in Treue und Gerechtigkeit.

Sacharja 8,7

Gott selbst hat sich ein Volk bereitet,
es durch den Heiland frei gemacht.
Er hat es auch nach Haus geleitet,
hat Herrliches sich ausgedacht.
Wir, die einst Fremde waren, sind beglückt,
sind wir doch nun in Gottes Reich entrückt!

Frage: Gehören wir zum Volk Gottes? Gibt es einen Weg, um zu diesem Volk zu gehören?

Tipp: Es ist mir eine Freude, dass ich Ihnen diesen Weg auch weisen darf, denn ich habe ihn selbst gefunden. Im Epheserbrief Kapitel 2,19 sagt der Apostel Paulus zu den Christen in Ephesus: "So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen, erbaut auf den Grund der Apostel und Propheten, da Jesus Christus der Eckstein ist." In der Anrede an die Epheser in diesem Brief schreibt er im Kapitel 1, Vers 6 + 7, dass Gott uns begnadet hat in dem Geliebten (Jesus Christus). In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Sünden. Es ist wunderschön und die Gnade Gottes allein, dass wir durch den Glauben an Jesus zu seinem Volk gehören dürfen. Lasst uns ihm dafür danken!


Sacharja 8,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wir sollen stets die Wahrheit sagen!

Das ist es aber, was ihr tun sollt: Redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten

Sacharja 8,16

Lasst uns drauf achten nicht zu lügen
und auch den Nächsten nicht betrügen,
sondern die Wahrheit immer reden:
nur darauf legt Gott seinen Segen!

Frage: Reden Sie immer die Wahrheit?

Tipp: Wir leben in einer Zeit der zunehmenden Unwahrhaftigkeiten. Nicht ohne Grund trauen nicht nur viele Christen Aussagen von Politikern und Medien nicht mehr. Bekannt ist z.B., dass bei Statistiken von Corona-Toten nicht nach „mit“ oder „an“ Corona gestorben unterschieden wird. Ähnlich soll es wohl auch bei der Statistik bei der Impfung aussehen, zumal das RKI angab, mit Toten durch die Impfung zu rechnen. So liest man auf der offiziellen RKI-Website für Ärzte – obwohl § 22 Abs. 1 IfSG das verbietet: „Zunächst wird es nicht erforderlich sein, dass Sie eine Impfbescheinigung für ihre Patient:innen ausfüllen“. Wie werden wohl die Statistiken von „durch Impfung Verstorbene“ aussehen, wenn man keinen Hinweis auf eine Impfung in den Unterlagen findet? Lasst uns aber auch an die eigene Nase fassen, wo wir es auch selbst mit der Wahrheit nicht so genau nehmen und wo nötig Buße tun!


Sacharja 8,16-17 u. Nahum1,5-6

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Bibel-Fragmente wurden in Israel entdeckt

Das sollt ihr tun: Rede einer mit dem andern Wahrheit und richtet wahrhaftig und recht, schafft Frieden in euren Toren; keiner ersinne Arges in seinem Herzen gegen seinen Nächsten, und liebt nicht falsche Eide; denn das alles hasse ich, spricht der HERR //
Die Berge erbeben vor ihm, und die Hügel zerschmelzen; das Land hebt sich empor vor seinem Angesicht, der Erdkreis samt allen, die darauf wohnen. Wer kann bestehen vor seinem Grimm, und wer widersteht der Glut seines Zorns? Sein Grimm ergießt sich wie ein Feuer, und Felsen werden von ihm zerrissen.

Sacharja 8,16-17 u. Nahum1,5-6

Noch ruft Gott zur Umkehr auf,
noch hält er das Schlimmste auf,
doch die Gnadenzeit wird enden
und Gott Zorngerichte senden!

Frage: Erstmals seit Jahrzehnten wurden wieder Bibel-Fragmente in Israel entdeckt: Sacharja 8,16-17 und Nahum 1,5-6. Passen diese nicht exakt in unsere Zeit wie ein letzter Umkehr-Aufruf Gottes an die Elite (und alle Menschen)?

Tipp: An die Elite gerichtet sind die Sacharja-Verse wie folgt lesbar: Hört auf Lügen zu verbreiten (ich berichtete von gefälschten Zahlen, so dass z.B. die `totgeimpfte` beste Freundin einer nahen Verwandten als Corona-Tote zählt) und Unfrieden und Spaltungen in der Gesellschaft zu verursachen, Arges zu ersinnen (Zerstörung von Unternehmen und Selbstmordsteigerung durch Lockdown usw.) und ständig falsche Versprechen zu geben (z.B. `Es wird keinen Lockdown mehr geben`)! Korrupte Politiker kommen nun auch noch dazu. Aber auch die ganze Gesellschaft hat einen geistlichen Tiefstand erreicht, was bis in christliche Kreise reicht! Passend dazu weist der 2te Bibeltextfund in Nahum 1,5-6 auf Gottes gerechte Zorngerichte mit apokalyptischen Geschehnissen hin. Ist das Sündenmaß nun voll? Gehören die Bibeltextfunde zu den letzten warnenden Umkehraufrufen Gottes aus seinem erwähltem Erdteil Israel?


Sacharja 9,9

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Der Sohn Gottes reitet in Jerusalem ein um für uns den Leidensweg zu gehen.

Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.

Sacharja 9,9

Auf dem Eselsfüllen reitet
Jesus in die heil`ge Stadt.
Eine große Schar begleitet
den, der sie gelehret hat.
Jesus kommt um dort zu leiden,
er, der uns den Frieden bringt,
lasst uns Gottes Sohn lobpreisen,
dass es laut zum Himmel klingt.

Frage: Haben Sie die Hilfe dieses göttlichen Helfers schon persölich erlebt?

Tipp: Jesus schafft eine Hilfe dem, der sich danach sehnt. Er will Ruhe, Ordnung und wahren Frieden in Ihr Leben bringen, wenn Sie ihn nur Herr in Ihrem Leben sein lassen. Laden Sie ihn gerade heute in Ihr Leben ein! Der Herr nimmt Sie ernst, wenn Sie aufrichtig zu ihm beten.


Sacharja 9,9

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Machen wir unsere Herzenstore weit, dass der König der Ehren einziehe?

Du, Tochter Zion freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.

Sacharja 9,9

Zieh` bei mir ein, mein König du,
meine Herzenstor ist offen weit,
bring` die besorgte Seel` zur Ruh`,
du Herr der Herrlichkeit!
Ergreife ganz Besitz von mir,
mach mich zu deinem Thron,
das was ich habe weih` ich dir,
Herr Jesus, Gottessohn.

Frage: Palmsonntag, die Menschenmassen jubelten Jesus zu. Einige Tage später verurteilten sie ihn zum Tod am Kreuz. Ist unsere Verehrung für Jesus auch nur von so kurzer Dauer?

Tipp: Jesus will heute am Palmsonntag nicht in Jerusalem einziehen, sondern in Ihr Herz, will er einkehren , um für immer bei Ihnen zu bleiben. Aber jeder Mensch muss seine eigene Herzenstür selbst aufmachen und den König der Ehren hereinlassen. Sagen Sie Jesus jetzt ganz aufrichtig: "Herr Jesus, Ich brauche dich. Ich bin unrein mit vielen Sünden. Ich kann in diesem Zustand vor Gott nicht bestehen. Meine Sünden tun mir leid, bitte vergib mir allen meinen Ungehorsam Gott gegenüber. Reinige mich durch dein heiliges Blut und übernimm du die Herrschaft in meinem Leben! Ich glaube an dich und danke dir für deine Gnade, amen." Das ist dann Ihr ganz persönlicher Palmsonntag.


Sacharja 9,9

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus ist der König aller Könige!

Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.

Sacharja 9,9

Gott naht mit großer Macht heran,
Er ist`s, der uns nur helfen kann.
Als Heiland schickt er seinen Sohn,
damit er helfend bei uns wohn`.
Sei uns willkommen, Jesus Christ!
Du Rat, Kraft, Held und Friedefürst!

Frage: Was bedeutet Ihnen der Advent persönlich?

Tipp: Advent bedeutet `Ankunft` - der HERR kommt! Die Menschheit ist durch die Sünde der ersten Menschen Adam und Eva hoffnungslos durch die Sünde belastet und verloren. Der Lohn der Sünde ist der Tod. Gott jedoch liebte die Welt so sehr, dass er uns seinen einzigartigen Sohn, Jesus Christus, in die Welt sandte, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben (Johannes 3,16). Lasst uns zu Jesus eilen, ihm unsere Sünden bekennen und ihn um Vergebung bitten. Von diesem Moment an soll Er für immer der Herr unseres Lebens sein. Das ist Glauben, wie es die Bibel meint.


Sacharja 10,2

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Götzen führen uns ins Verderben.

Die Götzen reden Lüge, und die Wahrsager schauen Trug und erzählen nichtige Träume, und ihr Trösten ist nichts. Darum geht das Volk in die Irre wie eine Herde und ist verschmachtet, weil kein Hirte da ist.

Sacharja 10,2

Die Wahrsager schauen nur Lug und Trug
und erzählen nur nichtige Träume.
Ihr Trösten ist nichtig und nicht genug
und führt bloß in irrige Räume.

Frage: Nehmen Sie auch manchmal den Rat von Astrologen in Anspruch? Üben Sie okkulte Praktiken aus?

Tipp: Gott verbietet uns solche Dinge. Er ist ein eifernder Gott und will keine anderen Götter neben sich haben (2. Mose 20,3 + 5) Brechen Sie mit allen dubiosen, okkulten Tätigkeiten! Holen Sie sich den Rat und die Hilfe eines erfahrenen Seelsorgers und stellen Sie sich ab heute ganz auf die Seite des lebendigen Gottes, der uns allein wirklich helfen kann! Gott macht uns frei von dunklen Mächten.


Sacharja 12,10

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wenn Gott den Geist des Gebetes über uns ausgießt, dann wird sein Wirken in der Welt offenbar

Über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets.

Sacharja 12,10

Wenn Gott den Geist ausgießt mit Macht,
dann wird die Welt zurechtgebracht.
Den Kranken wird an Seel` und Geist
geholfen jetzt. Kommt und lobpreist
mit uns den heilgen Gott allein!
Er will uns steter Helfer sein!

Frage: Wo und wann wird Gott denn seinen Geist über unsere Länder und seine Menschen ausgießen?

Tipp: Gott schenkt denen seinen Geist, die ihn darum bitten. (Apostelgeschichte 8,15 + Lukas 11,13) Er schenkt seinen Geist auch denen, die ihm gehorsam sind.(Hesekiel 36,26) Lasst uns Buße tun vor Gott, ihn um seinen Heiligen Geist bitten, um ihm dann mit Freude und Hingabe zu dienen. Da wird Gott des Himmels Fenster auftun und Segen herabschütten in Fülle. (Maleachi 3,10)


Sacharja 12,10

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Wenn Gott den Geist des Gebets über uns ausgießt, dann haben wir Verlangen nach Gemeinschaft mit ihm und anderen Glaubensgeschwistern.

Über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets. Und sie werden mich ansehen, den sie durchbohrt haben, und sie werden um ihn klagen, wie man klagt um ein einziges Kind, und werden sich um ihn betrüben, wie man sich betrübt um den Erstgeborenen.

Sacharja 12,10

Du, großer Gott, erhörst Gebete.
Darum kommt jedermann zu dir.
Viel Sünden schaffen große Nöte.
Nur du kannst retten, Dank sei dir!

Frage: Gott sagt dem Propheten Hesekiel, dass er über das Haus David, also über das Volk Israel, den Geist des Gebets ausgießen wolle. Wie wirkt sich das konkret auch bei uns aus?

Tipp: Wenn das passiert, haben wir ein Verlangen nach Stille, nach Zwiegespräch mit Gott. Gott kann uns nur verändern, wenn wir auf seine Stimme hören, wenn wir ihn zu uns sprechen lassen und wenn wir ihm auch antworten.


Sacharja 13,9

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott läutert uns wie man Gold läutert

Und ich will den dritten Teil durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und ihn prüfen, wie man Gold prüft. Die werden dann meinen Namen anrufen und ich will sie erhören. Ich will sagen: Es ist mein Volk; und sie werden sagen: HERR, mein Gott!

Sacharja 13,9

Willst du das Gott dein Gebet auch erhört?
Dann sieh zu, dass da keine Sünde stört!
Erdulde läuternde Leidenszeiten,
denn Gott will dich dadurch zubereiten!

Frage: Wollen wir Gebetserhörungen erleben? Sind wir auch bereit uns von Gott umgestalten zu lassen – auch wenn er uns dazu durch schwere Leidens- und Prüfungszeiten führen muss?



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis