Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.10.2021

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wir haben die Wahl zwischen Sünde und Gerechtigkeit.

Wer Sünde tut, der tut auch Unrecht, und die Sünde ist das Unrecht.

1. Johannes 3,4

Wer die Sünde tut,
der ist nicht gut,
begeht das Unrecht,
ist verdorben und schlecht.

Frage: Ist uns bewusst, dass jede noch so kleine Sünde Unrecht ist?

Tipp: Jede Sünde entfernt uns von Gott, und selbst die Allerkleinste verdirbt den Charakter und verdirbt den Menschen mehr und mehr. Lasst uns vielmehr nach einem geheiligten Leben streben!

Tagesleitzettel-Archiv

Kategorie:

' Gott danken, preisen und anbeten '

- Johannes -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln
Durch markieren (Häkchen setzen) der gewünschten Tagesleitzettel im gesamten Archivbereich stellen Sie die Liste zusammen (Markierungen auch wieder entfernbar). Anschließend können Sie die Liste ausdrucken.
Hinweis: Der Internet-Explorer unterstützt die Markierfunktion, bei anderen Browsern könnte es Probleme geben.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Johannes 1,14

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Die Herrlichkeit Gottes erscheint über uns

Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Johannes 1,14

Wir war`n in Finsternis verloren
und schöpfen heute neuen Mut.
weil uns der Retter ward geboren.
Für Leidende wird`s wieder gut.

Frage: Wir wissen, dass Jesus vom Himmel herkam, um für uns den Leidensweg zu gehen, damit wir in Freiheit leben und Reinigung von unseren Sünden erhalten können. Welchen Einfluss hat dieses Wissen auf unser Leben? Ziehen wir die nötigen Schlüsse daraus! Ruhen wir nicht eher, bis wir unser Verhältnis mit Gott geordnet haben!


Joh. 3,16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Aus Liebe zu uns opferte der himmlische Vater seinen Sohn Jesus Christus!

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

Joh. 3,16

Ich bete an die Macht der Liebe,
die sich in Jesu offenbart;
Ich geb mich hin dem freien Triebe,
wodurch ich Wurm geliebet ward;
Ich will, anstatt an mich zu denken,
ins Meer der Liebe mich versenken.

Frage: Können wir überhaupt Gottes unfassbar große Liebe zu uns ermessen und begreifen?

Tipp: Als mein (erstgeborener) Sohn wenige Wochen nach der Geburt starb war dies ein sehr großer Schmerz für mich und meine Frau. Noch heute schmerzt der Gedanke. Aber wie viel schmerzvoller musste die Hingabe des eingeborenen Sohnes für unseren himmlischen Vater gewesen sein: Jesus war immer und ohne Ausnahme dem Vater in allem gehorsam (Joh. 8,29)! Er war stets eins mit dem Vater (Joh. 10,30)! Er war die Freude des himmlischen Vaters und fand dessen volles Wohlgefallen (Matth. 3,17)! Aber wegen meiner und Deiner Sünde, um uns zu retten, gab er diesen geliebten Sohn hin! Er warf all unsere Sünde auf ihn (Jesaja 53,6) wodurch keine Gemeinschaft mehr zwischen Jesus und dem heiligen Vater möglich war und er ihn verlassen musste (Markus 15,34)! Sollten wir diesen liebenden Vater nicht unser ganzes Herz, Sein und Wollen schenken und ihn von tiefsten Herzen lieben und anbeten!


Joh. 4, 14

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Achtung!

Danach fand ihn Jesus im Tempel und sprach zu ihm: Siehe, du bist gesund geworden; sündige hinfort nicht mehr, daß dir nicht etwas Schlimmeres widerfahre.

Joh. 4, 14

Manch einer gibt klar und lautstark kund:
"Hauptsache ist doch, man ist gesund!"
Doch schlimmer als jede Krankheitsnot
ist Sünde, worauf Verdammnis droht!

Frage: Was ist uns am wichtigsten: Ein Leben zur Ehre Gottes - auch wenn wir uns in Nöten bewähren müssen, oder ein angenehmes, aber geistlich sinnloses Leben?


Joh. 5,44

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Ehre von Menschen suchen

Wie könnt ihr glauben, die ihr Ehre voneinander annehmt, und die Ehre, die von dem alleinigen Gott ist, sucht ihr nicht?

Joh. 5,44

Ist unser Glaube biblisch wirklich richtig?
Was ist uns im Leben eigentlich wichtig?
Geht es uns allein um Gottes Ruhm und Ehr,
oder um unsre Anerkennung viel mehr?

Frage: Wessen Ehre suchen wir im täglichen Leben?
Sind wir schon zu wahrem Glauben fähig?


Johannes 10,27/ 28

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus bewacht uns gut!

Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wir sie mir aus meiner Hand reiβen.

Johannes 10,27/ 28

Wir leben und hoffen auf den Jesus, den Herrn.
Seine Schäfchen beschützt er und hält sie auch fern
von Ungläubigen, Lästerern und ganz schlimmen Sachen,
die den Weg zum Himmel gänzlich unmöglich machen.

Frage: Gehören Sie zur Herde Christi? Darf er Sie leiten und führen wie ein guter Hirte? Hören Sie seine Stimme? Folgen Sie ihr? Folgen Sie gerne?

Tipp: Vertrauen Sie sich diesem Hirten ruhig an. Sie sind derjenige, der am meisten dabei gewinnt. Denken Sie daran - der Sohn Gottes ist es, der Sie behütet und verteidigt. Gelobt sei Gott!


Johannes 15,13

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesu Liebe wird am Kreuz besonders deutlich sichtbar!

Größere Liebe hat niemand als die, dass einer sein Leben lässt für seine Freunde.

Johannes 15,13

O, die tiefe Liebe Jesu
sei gerühmt von Ort zu Ort;
wie er liebet, immer liebet
ohne Wandel fort und fort!
Wie er uns so reich beschenket,
da er starb als Menschsohn,
wie er unser stets gedenket,
auch noch droben vor dem Thron

Frage: Um uns zu erlösen gab Jesus Christus sein eigenes Leben hin und aus Liebe zu uns wich er ganz bewusst der furchtbaren Passion mit Folter, Verhöhnung und letztlich dem Tod am Kreuz nicht aus! Sind Sie sich Jesu unfassbarer Liebe bewusst – und wie ist Ihr Dank?

Tipp: Es gibt eine Geschichte aus China wo ein junger Mann einen Mord beging und floh. Sein älterer Bruder sah die blutverschmierte Kleidung und zog diese bewusst an. Der Justizfall schien schnell geklärt und dieser liebende ältere Bruder wurde hingerichtet. Der junge Mann bereute aber seine Tat und als er sich stellte wurde ihm gesagt, dass die Schuld bereits gesühnt wäre: Er wäre frei! Jede Sünde führt laut Römer 6,23 zum Tod und auch Sie und ich haben diesen verdient. Jesus Christus hat aus unvorstellbarer Liebe sein Leben für uns gegeben und uns mit Seinem Blut freigekauft! Sollte IHM nicht alles was wir sind und haben aus Dankbarkeit geweiht werden?


Johannes 19,17/18

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Siehe, das ist Gottes Lamm, welches der Welt Sünde trägt!

Er trug sein Kreuz und ging hinaus zur Stätte, die da heiβt Schädelstätte, welche heiβt auf Hebräisch Golgatha. Dort kreuzigten sie ihn und mit ihm zwei andere zu beiden Seiten, Jesus aber in der Mitte.

Johannes 19,17/18

O Schreckenstag - o Leidenstag!
Der Heiland stirbt, schau hin und frag:
Bleibt er denn ganz auf sich gestellt?
Ich dacht`, er sei das Licht der Welt...
Am Kreuz starb er den bittern Tod,
als er zum Opferlamm sich bot,
dass ich darf ewig heil und rein
ein Erbe meines Gottes sein.

Frage: Ich denke, da hat selbst der Himmel geweint, als Jesus seinen Todesschrei ausstieβ. Aber er starb bedacht nach göttlichem Willen, blieb nicht tot für immer. "Es ist vollbracht!" schrie er am Ende seines Erdenlebens. Wissen Sie, was vollbracht ist? Das ewiggültige Opfer, die völlige Erlösung. Jesus will Ihnen jetzt begegnen. Er zeigt ihnen seine durchbohrten Hände. Was antworten Sie ihm?


Johannes 20,11/14-16

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Halleluja! Jesus lebt! Worte können nie beschreiben, was Maria gefühlt haben muss, als sie Jesus lebendig vor sich stehen sah. Freuen wir uns auch so sehr darüber?

Maria aber stand draußen vor dem Grab und weinte. Sie wandte sich um und sieht Jesus stehen und weiß nicht, dass es Jesus ist. Spricht Jesus zu ihr: Frau, was weinst du? Wen suchst du? Sie meint, es sei der Gärtner und spricht zu ihm: Herr, hast du ihn weggetragen, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast; dann will ich ihn holen. Spricht Jesus zu ihr: Maria! Da wandte sie sich um und spricht zu ihm auf Hebräisch: Rabbuni!, das heißt: Meister!

Johannes 20,11/14-16

Halleluja, Jesus lebt!
Kommt und lasst den Herrn uns ehren!
Menschen aller Welt, erhebt
eure Stimmen, lasst euch hören!
"Unser Heiland hat vollbracht
das, was Sünder selig macht!"

Frage: Freuen Sie sich auch von ganzem Herzen darüber, dass Jesus wahrhaftig vom Tode auferstanden ist?

Tipp: Welche Gefühle mag Maria wohl empfunden haben, als sie erkannte, dass der Mann, der vor ihr stand, nicht der Gärtner, sondern der lebendige Sohn Gottes (eben ihr Rabbuni, Meister) war? Es wird wohl überschäumende Freude und Dankbarkeit gewesen sein. Ja, halleluja, Jesus lebt! Jesus, unsere Hoffnung, unser persönlicher Erlöser, derjenige, der uns allein wirklich helfen kann, er lebt! Finsternis und Todesmächte konnten ihn nicht behalten. "Tod, wo ist dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg?" (1. Korinther 15,55) (alte Luther-Übersetzung) Jesus lebt, amen!


Johannes 20, 28

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Anbetung Jesu

Thomas sagte zu Jesus: "Mein Herr und mein Gott!"

Johannes 20, 28

Jesus ist der Siegesheld,
er,- den alle Himmel preisen,
Jesus ist`s, - dem alle Welt,
Ehre, Ruhm und Dank erweisen!

Frage: Wer ist unser Herr? Wer regiert unser Leben?


Johannes 20, 28

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus Christus schauen

Als Thomas den auferstandenen Jesus sah rief er: „Mein Herr und mein Gott!“

Johannes 20, 28

Jesus, du Sohn Gottes, neigst dich her zu mir,
du öffnest mir des Paradieses Tür.
Reichst mir deine starke Retterhand,
hast mir deine ganze Liebe zugewandt.

Frage: Haben wir schon erlebt, daß Jesus Christus auferstanden ist und lebt?


Johannes 21,7

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Petrus springt ins Wasser um schnell bei Jesus zu sein!

Da spricht der Jünger, den Jesus lieb hatte, zu Simon Petrus: Es ist der Herr! Als nun Simon Petrus hörte, dass es der Herr sei, gürtete er das Obergewand um sich, denn er war nur im Untergewand, und warf sich in den See.

Johannes 21,7

Lasst uns alle hier im Leben,
Jesus Christ die Ehre geben,
Seine Nähe stets begehren,
lauschen Seinen heilig Lehren!

Frage: Wie wichtig ist Ihnen der Kontakt mit Jesus Christus?

Tipp: Schwimmen tut man gewöhnlich nur in dünner, eng anliegender Badekleidung. Ganz anders Petrus: Obwohl weite Kleidung das Schwimmen erschwert und mitunter gefährlich sein kann, zieht Petrus gerade jetzt sein Obergewand an! Wie kommt er dazu? Hier sehen wir seine große Liebe zu Jesus: Dass er kurz zuvor Jesus in schwachen Augenblicken verleugnete (Joh. 18,12-27), hatte er bereits bitterlich unter Tränen bereut (Lukas 22,62). Nun hält ihn nichts mehr, er muss ins Wasser springen um schnellstmöglich bei Jesus zu sein – und das nicht halb nackt sondern er will auch Jesus ehrfurchtsvoll in Kleidung begegnen, koste es was es wolle! Lasst uns Petrus nacheifern und den Kontakt mit Jesus Christus suchen und Ihm von ganzem Herzen die Ehre geben!



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Covid-19 / Corona
Corona

Die COVID-19-Impfungen:
Wie sind sie geistlich einzuschätzen?

Gemeindehilfsbund: Wichtige Infos über Corona-Impfstoffe

Orientierung für Christen:
CORONAKRISE und CORONA-IMPFUNG biblisch nüchtern beurteilen

Weitere Infos ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Woher kommt Gott? ...

Woher kommt Gott? ... in 2 Minuten erklärt

Friede mit Gott finden

"„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Agenda 2030 / NWO / Great Reset
Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!

Agenda 2030-Vortrag Teil 1

Agenda 2030-Vortrag Teil 2

Pastor Wolfgang Nestvogel:

Weltherrschaft als neue Weltordnung - The Great Reset?

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis