Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.10.2021

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wir haben die Wahl zwischen Sünde und Gerechtigkeit.

Wer Sünde tut, der tut auch Unrecht, und die Sünde ist das Unrecht.

1. Johannes 3,4

Wer die Sünde tut,
der ist nicht gut,
begeht das Unrecht,
ist verdorben und schlecht.

Frage: Ist uns bewusst, dass jede noch so kleine Sünde Unrecht ist?

Tipp: Jede Sünde entfernt uns von Gott, und selbst die Allerkleinste verdirbt den Charakter und verdirbt den Menschen mehr und mehr. Lasst uns vielmehr nach einem geheiligten Leben streben!

Tagesleitzettel-Archiv

Kategorie:

' Gott danken, preisen und anbeten '

- Epheser -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln
Durch markieren (Häkchen setzen) der gewünschten Tagesleitzettel im gesamten Archivbereich stellen Sie die Liste zusammen (Markierungen auch wieder entfernbar). Anschließend können Sie die Liste ausdrucken.
Hinweis: Der Internet-Explorer unterstützt die Markierfunktion, bei anderen Browsern könnte es Probleme geben.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Epheser 2,8

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott anbeten!

Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es!

Epheser 2,8

Ich hatte nichts als Zorn verdienet
und soll bei Gott in Gnaden sein;
Gott hat mich mit sich selbst versühnet
und macht durchs Blut des Sohns mich rein.
Wo kam dies her? Warum geschieht`s?
Erbarmung ist`s und weiter nichts.

Frage: Was sehen Sie, wenn Sie auf Ihr Leben zurück schauen?

Tipp: Wenn ich zurückschaue sehe ich sehr viel furchtbare Sünde! Damit ist auch klar, dass ich einzig und alleine auf Jesu Gnade und Barmherzigkeit hoffen kann und sonst auf gar nichts! Von Verliebten sagt man, dass sie blind sind. Manch ein junger Mann schwärmt von einem Mädchen – und man fragt sich, was dieser wohl gesehen haben mag, da man ein ganz anderes Bild von dieser hat. Wenn ich mich und mein Versagen anschaue und dann Jesu große Liebe und Gnadenzusage durch Wort und Heiligen Geist, kann ich es nicht wirklich begreifen und fassen. Wie unsagbar groß ist doch Jesu Liebe und Gnade zu uns sündigen Menschen! Auch der Preis am Kreuz auf Golgatha zur Erlösung ist unfassbar! Lasst uns Jesus Christus aufrichtig aus tiefstem Herzen loben, preisen und anbeten und seinen heiligen Namen voll Dankbarkeit erheben!


Eph. 4,10

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Himmelfahrt

Der hinuntergefahren ist, das ist derselbe, der aufgefahren ist über alle Himmel, auf daß er alles erfüllte.

Eph. 4,10

Nun sitzt Du wieder auf dem Herrscherthron,
wem gebührte auch sonst solch Ehr und Lohn?
Wer hätte moralisch sonst dies Recht?
Nein, keiner, wir alle sind zu schlecht!

Frage: Geben wir dem Herrn aller Herren die gebührende Ehre? Wie äußert sich das im Alltag?


Epheser 5,19

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott Loblieder singen

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen.

Epheser 5,19

Singet Psalmen, Lobgesänge,
lasst erklingen Preisesklänge,
singt und spielet unserm Herrn,
von ganzem Herzen immer gern!

Frage: Nutze ich die Möglichkeit mich selbst und Andere im Glauben durch geistliche Lieder zu ermuntern – oder jammere ich stattdessen nur und ziehe damit mich und andere runter?


Epheser 5,20

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus danken

und sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

Epheser 5,20

Lass das Jammern und das Klagen,
lasst uns Gott mehr "Danke" sagen,
für alles Gute das er gibt,
und das er uns unendlich liebt!

Frage: Was überwiegt mehr:
Gott für alles zu danken oder das Jammern und Klagen?


Epheser 5,20

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott für alles danken!

Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

Epheser 5,20

Lasst uns Gott danken für die Gaben,
die wir von ihm empfangen haben
und stets dankbar durchs Leben gehen
und bei allem auf Jesus sehen!

Frage: Danke Sie Gott für wirklich `alles` – und das auch noch `allezeit`!?

Tipp: So wie Liebe letztlich eine Willensentscheidung ist und weniger ein (schwankendes) Gefühl, so auch die Dankbarkeit: Schaue ich nur auf das Negative oder richte ich bewusst dankbar den Blick auf das Gute? Nehmen wir beispielsweise jetzt in der kalten Jahreszeit die Heizung: Wer einfach eine solche morgens aufdrehen und die Zimmertemperatur wunschgemäß erhöhen kann, hat doch schon Grund Gott zu danken! Auch ein sonniger Tag, frische Luft, Vogelgezwitscher usw. laden zum Dank ein. Aber selbst im schlimmsten Leid gibt es noch etwas zum Danken: Ewiges, allerherrlichstes Leben, welches Jesus Christus uns als Gotteskinder aus Liebe mit Seinem Blut erkaufte! Aber für `alles` danken heißt auch, Gottes Züchtigungen und Prüfungen und jedes finstere Tal aus Liebe zu Jesus dankend aus Gottes Hand anzunehmen! Lasst uns dies allezeit tun!


Epheser 5,20

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Gott für alles dankbar sein

sagt allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unseres Herrn Jesus Christus;

Epheser 5,20

Lob und Dank, Lob und Dank, Lob und Dank,
Gottes Kinder sagen immer Lob und Dank.
Jedes Weh wurde gut
durch des Heilandes Blut.
Lob und Dank, Lob und Dank, Lob und Dank,
Gottes Kinder sagen immer Lob und Dank.

Frage: Sagen Sie allezeit und für alles Gott Dank?

Tipp: Von John Wesleys Studienzeit wird berichtet, wie ihn ein einfacher Pförtner mit seiner Dankbarkeit Gott gegenüber tief beeindruckte und er fragte ihn: `Du dankst Gott, wenn du nichts anzuziehen, nichts zu essen, und kein Bett zum drauf liegen hast – für was willst Du Gott dann noch danken?` Die Antwort war: `Ich danke ihm, daß er mir mein Leben und Wesen gegeben hat, außerdem ein Herz, Ihn zu lieben, und den Wunsch, Ihm zu dienen`. Was hätten Sie geantwortet? Lasst uns mit dem Nörgeln aufhören und anfangen Gott für jede noch so kleine Gabe und Seine Gnade zu danken!



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Covid-19 / Corona
Corona

Die COVID-19-Impfungen:
Wie sind sie geistlich einzuschätzen?

Gemeindehilfsbund: Wichtige Infos über Corona-Impfstoffe

Orientierung für Christen:
CORONAKRISE und CORONA-IMPFUNG biblisch nüchtern beurteilen

Weitere Infos ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Woher kommt Gott? ...

Woher kommt Gott? ... in 2 Minuten erklärt

Friede mit Gott finden

"„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Agenda 2030 / NWO / Great Reset
Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!

Agenda 2030-Vortrag Teil 1

Agenda 2030-Vortrag Teil 2

Pastor Wolfgang Nestvogel:

Weltherrschaft als neue Weltordnung - The Great Reset?

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis