Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese / Kurzandacht

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.10.2021

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wir haben die Wahl zwischen Sünde und Gerechtigkeit.

Wer Sünde tut, der tut auch Unrecht, und die Sünde ist das Unrecht.

1. Johannes 3,4

Wer die Sünde tut,
der ist nicht gut,
begeht das Unrecht,
ist verdorben und schlecht.

Frage: Ist uns bewusst, dass jede noch so kleine Sünde Unrecht ist?

Tipp: Jede Sünde entfernt uns von Gott, und selbst die Allerkleinste verdirbt den Charakter und verdirbt den Menschen mehr und mehr. Lasst uns vielmehr nach einem geheiligten Leben streben!

Tagesleitzettel-Archiv

Kategorie:

' Nachfolge und Glaubensleben '

- Markus -

Ausdrucken einer ausgewählten Liste von Tagesleitzetteln
Durch markieren (Häkchen setzen) der gewünschten Tagesleitzettel im gesamten Archivbereich stellen Sie die Liste zusammen (Markierungen auch wieder entfernbar). Anschließend können Sie die Liste ausdrucken.
Hinweis: Der Internet-Explorer unterstützt die Markierfunktion, bei anderen Browsern könnte es Probleme geben.

Hinweis: Sie können auch in der Stichwortsuche nach Begriffen im Tagesleitzettel-Archiv suchen!

Zurück zur Liste


Markus 1, 35

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Kontakt mit Gott suchen

Und des Morgens vor Tage stand er auf und ging hinaus. Und Jesus ging in eine wüste Stätte und betete daselbst.

Markus 1, 35

Stille im Walde, wenn`s Abendzeit wird.
Still auf dem Felde, wenn`s Wetter verzieht.
Dennoch, - viel wertvoller die Stille doch ist, -
tiefe Gemeinschaft beim Herrn Jesus Christ.

Frage: Wie oft und intensiv suche ich die Gemeinschaft mit Jesus Christus? Ist mir diese Zeit kostbar – oder lege ich keinen Wert darauf und wachse deshalb nicht im Glauben?


Markus 5,36b

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Mit aller Not sollen und dürfen wir zu Jesus kommen! Wir brauchen uns nicht zu fürchten!

Fürchte dich nicht, glaube nur!

Markus 5,36b

Ein Mann steht in aller größter Bedrängnis,
doch seine Begegnung mit Jesus wird zum Erlebnis.
Jesus spricht ihm zu: Fürchte dich nicht, glaube nur.
Aus einer Tortur wird für den Bittenden eine Segensspur!
Was Dir auch immer an Sorgen begegnen möge,
glaub an Jesus und behalte seine Hilfe im Auge!

Frage: Weißt Du, dass Du Dich völlig auf Jesus Christus berufen kannst, sei es in der Stille oder auch im Sturm?

Tipp: Dass Ängste kommen, ist normal. Gerade auch jetzt in der Pandemiezeit. Doch Jesus hat die Ängste überwunden. Auch Du und ich sollen sie überwinden im Glauben, damit sie uns nicht lähmen. Nicht die Corona-Impfungen sind unsere Hoffnung, sondern unser Herr, der uns zuruft: Fürchte Dich nicht, glaube nur!


Markus 10, 5-9

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Die Ehe

Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Wegen der Härte eures Herzens hat er euch dieses Gebot geschrieben; am Anfang der Schöpfung aber hat Gott sie erschaffen als Mann und Weib. Darum wird ein Mensch seinen Vater und seine Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen; und die zwei werden ein Fleisch sein. So sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden!

Markus 10, 5-9

Wo Gott zwei Seelen trauet,
wo Er die Häuser bauet,
hat alles festen Grund.
Drum, Herr, leg Deine Hände
auf sie und bis zum Ende
Allmächtger, segne ihren Bund!

Frage: Darf Gott auch diesen Aspekt Deines Lebens bestimmen?


Markus 10,45

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Jesus kam um uns zu erlösen!

Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben als Lösegeld für viele.

Markus 10,45

O du fröhliche,
o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren,
Christ ward geboren.
Freue, freue dich, o Christenheit!

Frage: Was wäre Weihnachten ohne den heiligen Sohn Gottes, Jesus Christus? Kennen Sie auch den Grund für Jesu Kommen – und freuen Sie sich darüber?

Tipp: Ab heute Abend feiern wir Jesu damaliges Kommen, welches das Ziel hatte, uns durch seinen stellvertretenden Sühnetod vom Fluch der Sünde zu befreien! In der Bibel wird Jesus Christus als Bräutigam und wir als Brautgemeinde beschrieben, wobei im Altertum ein Brautpreis zu zahlen war. Jesus kam somit, um den „Brautpreis“ für seine Brautgemeinde zu bezahlen! Welch große Liebe zeigte Jesus, dass er die Herrlichkeit im Himmel verließ und auf die sündige Erde kam um sein Leben für uns zu geben! In Hosea 2,21-22 sagt Jesus: „ich will dich mir verloben“. Was ist ihre Antwort auf Jesu Wunsch? Wir wünschen gesegnete und besinnliche Weihnachten!


Markus 13,33

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel druckenDruck
Aktiv auf Jesus warten

Habt acht, wacht und betet! Denn ihr wisst nicht, wann die Zeit da ist.

Markus 13,33

Wachen und beten, so sagte Jesus Christ,
ist von Nöten, damit man dabei ist,
und nicht zurück bleibt wenn Jesus erscheint,
und die Brautgemeinde mit Ihm wird vereint!

Frage: Wartest Du auf Jesus aktiv, passiv oder gar nicht?

Tipp: In Matth. 25 ist zwar nur von auf den Bräutigam Jesus wartenden Jungfrauen die Rede, die sich aber in 2 Gruppen teilten: Die einen warten zwar, aber nur passiv. So sorgen sie sich auch nicht um genug Öl zum Nachfüllen der Lampen. Sie werden bei der Entrückung zurückbleiben! Die klugen Jungfrauen hingegen sorgen für einen vollen Ölkrug. Die Entrückung wird u.A. in Off. 12 mit einer Geburt und die Zeit des Wartens davor mit der Schwangerschaft verglichen. Schwangere bereiten sich aktiv auf die Geburt vor: Bereites Zimmer, genug Babykleidung, auch muss die Tasche fürs Krankenhaus gepackt und die Versorgung der Kinder für die Zeit der Abwesenheit geregelt sein etc. Aktuell gibt es viele Christen die sich aktiv auf Jesu Kommen vorbereiten: Durch z.T. tägliche Gebetsgemeinschaften, persönliches Gebet, Bibellesen, Bereinigung des Lebens wo noch was ungeordnet ist usw. Gehörst Du auch dazu?



Zurück zur Liste



  Copyright © by FCDI, www.fcdi.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Covid-19 / Corona
Corona

Die COVID-19-Impfungen:
Wie sind sie geistlich einzuschätzen?

Gemeindehilfsbund: Wichtige Infos über Corona-Impfstoffe

Orientierung für Christen:
CORONAKRISE und CORONA-IMPFUNG biblisch nüchtern beurteilen

Weitere Infos ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Matrix 4 Ausschnitt offizieller Trailer "Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Woher kommt Gott? ...

Woher kommt Gott? ... in 2 Minuten erklärt

Friede mit Gott finden

"„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Agenda 2030 / NWO / Great Reset
Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!

Agenda 2030-Vortrag Teil 1

Agenda 2030-Vortrag Teil 2

Pastor Wolfgang Nestvogel:

Weltherrschaft als neue Weltordnung - The Great Reset?

Weitere Infos ...

Evangelistische Ideen
Evangelistische Ideen

„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter Spruchstein FISCH evangelistische Ideen.

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese

tägliche Bibellese

Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis