Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 02.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Man kann sich vor Gott nicht verstecken, er sieht uns trotzdem

Wohin soll ich gehen vor deinem Geist, und wohin soll ich fliehen vor deinem Angesicht? Führe ich gen Himmel, so bist du da, bettete ich mich bei den Toten, siehe, so bist du auch da.

Psalm 139,7/ 8



Du denkst: "Es hat niemand gesehen
ich hatte Glück, nichts ist passiert."
Doch Gott weiβ alles - dein Vergehen
ist dort im Himmel registriert.
Du sollst vor Gott dich nicht verstecken,
vielmehr seiner Gnade dich entgegenstrecken..

von Heinrich Ardüser


Frage:

Es hilft uns nicht weiter, vergangene Sünden zu verstecken - Gott weiβ darum. Kennen Sie einen Weg aus diesem Dilemma? Rufen Sie Jesus Christus an, bekennen Sie ihm ihr Fehlverhalten, und er wird Ihnen seinen Frieden ins Herz schenken.