Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 02.03.2024
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Wer tut und macht das? Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin`s, der Herr, der Erste und bei den Letzten noch derselbe. Als die Inseln das sahen, fürchteten sie sich, und die Enden der Erde erschraken; sie nahten sich und kamen herzu.

Jesaja 41,4 + 5


Es zittert die Erde, wenn Gott spricht,
das Weltall gerät ins Wanken.
Jedoch der Mensch gehorcht Gott nicht,
trotzt ihm anstatt zu danken.
Kehrt um und gebt dem Herrn die Ehre!
Er schuf das All und gebietet auch dem Meere.

von Gabriele Brand


Frage:

Warum eigentlich widersteht der Mensch dem lebendigen Gott?

Vorschlag!:

Die Sünde ist seit Adam und Eva zu allen Menschen durchgedrungen. Wir werden vom Fürsten der Finsternis, dem Satan, irregeleitet. Aber wir sind ihm nicht hoffnungslos, für immer ausgeliefert. Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist unsere Hoffnung. Lasst uns zu diesem Retter gehen und ihn bitten, unsere Herzen zu heilen, uns unser gottfernes Handeln zu vergeben und die Führung unseres Lebens zu übernehmen! Solch ein Gebet erhört der Herr.