Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 18.10.2021
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Wenn wir Respekt vor Gottes Wort haben und es befolgen, dann zeugt das von unserer echten Liebe zu Gott.

Das ist die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer.

1. Johannes 5,3



Wenn du mich leitest, großer Gott,
ist es nicht schwer, den Weg zu gehen,
den du mir zeigst in Freud` und Not,
du willst mir treu zur Seite stehen.
Doch lehn` ich deine Hilfe ab
und denke: Ich kann`s auch allein -
so stürze ich schnell tief hinab,
werd` ohne Freud` und Friede sein.

von Gabriele Brand


Frage:

Fällt es Ihnen manchmal schwer, sich nach Gottes Wort, der Bibel, zu richten?

Vorschlag :

Der Apostel Johannes schreibt in seinem 1. Brief: "Gottes Gebote sind nicht schwer." Wenn es Ihnen manchmal so vorkommt, dass gewisse Dinge, die in der Bibel stehen, schwer zu befolgen seien - dann denken Sie doch daran, wie viel es Jesus Christus gekostet hat, um Sie von der Sünde zu erlösen. Bitten Sie Gott, dass er Ihnen Kraft, Freudigkeit und ein gehorsames Herz schenke! Indem Sie auf diese Art im Glauben vorwärtsgehen, erfüllt eine tiefe Ruhe Ihr Innerstes.