Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 10.05.2021
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Die Gerechten dürfen in die Stadt Gottes eintreten. Die Gerechten, das sind diejenigen Menschen ,  die Gott treu ergeben sind und die Glauben bewahren.

Tut auf die Tore, dass hineingehe das gerechte Volk, das den Glauben bewahrt! Wer festen Herzens ist, dem bewahrst du Frieden; denn er verlässt sich auf dich.

Jesaja 26,2 - 3



Mein Gott macht mich gerecht,
nun darf ich als sein Knecht,
zur Gottesstadt durchs Tor eingehn
und meinen König sehn.
Im Glauben halt`ich daran fest,
mein teuer Herr mich nie verlässt.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Wer darf durch die Tore zur Stadt Gottes eintreten und Gemeinschaft mit ihm pflegen?

Vorschlagl:

Wir sehen es oben im Vers: Wer Glauben bewahrt, wer ihm gehorsam und treu ist. Mit diesen Menschen will Gott eine lebendige Beziehung haben. Dies ist ein wunderbarer Gnadenakt unseres Herrn.