Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 18.10.2021
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Gott kennt unsere Gedanken

Da aber Jesus ihre Gedanken merkte, antwortete er und sprach zu ihnen: Was denket ihr in euren Herzen?
Denn nichts ist verborgen, das nicht offenbar werde, auch nichts Heimliches, das nicht kund werde und an den Tag komme.

Lukas 5,22 + 8,17



Angenommen, jeder Mensch hätte plötzlich an der Stirn ein Fensterlein,
durch das sichtbar wäre jeder Gedanke klar und haarfein.
Was gäbe es wohl dann für ein großes Hetzen und Laufen,
um schnell etwas zum verdecken einzukaufen!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Mit was sind wir im Herzen beschäftigt? Würden wir uns für die Gedanken schämen oder dürfte sie jeder kennen?