Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Wir sollen die Sünde meiden und beim Namen nennen. Davor warnen!

Habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, strafet sie aber vielmehr. Denn was heimlich von ihnen geschieht, das ist auch zu sagen schändlich.

Epheser 5,11/ 12



Jesus sieht auch was verborgen ist,
alles Schlechte, Verdorbenheit und Hinterlist.
Richt`deines Lebens Ziel und Sinn,
ganz auf den Seelenretter hin.

von Gisela aus Aegypten


Frage:

Die Menschen, die den Sündenweg gehen, genieβen zwar gewisse zeitliche Freuden, aber die wahre, bleibende Freude und die Freiheit von Gebundenheiten kennen sie nicht. - Kennen Sie diese Freude, diese Freiheit? Jesus brennt darauf, Ihnen zu begegnen!