Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Wer Gottes Liebe in sich hat, hinterlässt Segensspuren.

Die Liebe verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles.

1. Korinther 13,7



Wer liebt, kann alles auch ertragen,
was manchmal hart und schmerzlich scheint.
Er glaubt an Gott trotz vieler Fragen;
er weiss: Der Herr hat`s gut gemeint!
Voll Hoffnung blickt er stets nach oben,
geht mutig seinen Weg voran,
er duldet still in Lebensproben,
und hofft auf Gott, der alles kann.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Fragen Sie jetzt: "Ja, wo bekimme ich denn diese Liebe, die so wunderbar ist?"

Tipp:

Es steht geschrieben: "Wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst." Bitten Sie Gott mit aufrichtigem Herzen: "Herr, fülle mich mit deiner Liebe!"