Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Die Ehe

Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Wegen der Härte eures Herzens hat er euch dieses Gebot geschrieben; am Anfang der Schöpfung aber hat Gott sie erschaffen als Mann und Weib. Darum wird ein Mensch seinen Vater und seine Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen; und die zwei werden ein Fleisch sein. So sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden!

Markus 10, 5-9



Wo Gott zwei Seelen trauet,
wo Er die Häuser bauet,
hat alles festen Grund.
Drum, Herr, leg Deine Hände
auf sie und bis zum Ende
Allmächtger, segne ihren Bund!

von Katja Sawadski


Frage:

Darf Gott auch diesen Aspekt Deines Lebens bestimmen?