Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Wenn wir die Passionsgeschichte Jesu und seine wunderbare Auferstehung betrachten, können wir nicht anders als ihm mit ganzer Hingabe nachzufolgen.

Halt im Gedächtnis Jesus Christus, der auferstanden ist von den Toten, aus dem Geschlecht Davids, nach meinem Evangelium.

2. Timotheus 2,8



Halte die Gebote Gottes, geh auf seinen Wegen!
Wer den Willen Gottes tut, erhält auch seinen Segen.
Gott hält genau, was er verspricht -
das glaube ich voll Zuversicht.

von Gabriele Brand


Frage:

Ja, könnten wir denn das Erlösungswerk Jesu Christi vergessen?

Vorschlag:

Es mahnt uns auch der Psalmist in Psalm 103,2: "Vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat!" Wenn wir die Passionsgeschichte Jesu und seine wunderbare Auferstehung betrachten, können wir nicht anders, als ihm mit aller Hingabe nachzufolgen.