Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Gott zu widerstehen hat furchtbare Konsequenzen. Lasst uns auf das Mahnen des Heiligen Geistes achten und ihm gehorsam sein!

Betrübt nicht den Heiligen Geist, mit dem ihr versiegelt seid für den Tag der Erlösung.

Epheser 4,30



Die leise Stimme in mir drin,
sie weist mich treu zur Bibel hin.
Wenn mich Versuchung blenden will,
geb` ich nicht nach, ich folg` Gott still.
Der Heilge Geist ist`s, der mich lehrt,
gehorsam sein ist`s, was Gott ehrt.
Drum sei mein Leben jederzeit
dem Herrn der Herren ganz geweiht!

von Heinrich Ardüser


Frage:

Ist das denn so schlimm, wenn man manchmal nicht so ganz nach der Heiligen Schrift handelt?

Vorschlag:

Unser Tagesvers warnt uns ganz klar: Der Heilige Geist, den wir bekommen haben, als wir gläubig wurden, ist ein göttliches Siegel, eine Bestätigung Gottes, dass wir sein Eigentum sind. Wenn wir dem Wort Gottes und dem Mahnen des Heiligen Geistes ungehorsam sind, zieht sich der Heilige Geist traurig zurück, und wir verlieren den Frieden Gottes. Lasst uns die heutige Warnung aus der Bibel mit aufrichtigem Herzen beachten!