Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Wer sich gegen Gott auflehnt, ist mit völliger Blindheit geschlagen.

Aber ihr habt den Gottgeweihten Wein zu trinken gegeben und den Propheten geboten: Ihr sollt nicht weissagen!

Amos 2,12



Den Geweihten nicht verleiten
zur Sünde und Schlechtigkeiten,
die Gottesfürchtigen beschützen,
sie nicht bedrängen, nicht ausnützen,
sondern sie achten und respektieren.
und die Gottesfurcht auch nie verlieren,
das ist ganz wichtig stets zu tun:
dann wird man in Gottes Frieden ruh‘n!

von Markus Kenn


Frage:

Versuchen wir, Gottesfürchtige von Gott wegzuführen oder folgen wir nicht besser ihrem Beispiel?

Tipp:

Zu allen Zeiten hat der Teufel versucht, Gottesfürchtigen das Leben schwer zu machen, und auch die meisten Menschen wollen nicht auf Gottes Wort hören: Sie bekämpfen diejenigen, die von Gott gesandt sind. Im Alten Testament waren es vor allem die Propheten, die Verfolgung über sich haben ergehen lassen müssen; heute sind es vor allem bibeltreue Prediger, denen selbst von den `christlichen Kirchen` Steine in den Weg gelegt werden. Lasst uns bibeltreue Verkündiger achten und ihren Mahnungen folgeleisten!