Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Heinrich Ardüser

Gottes preisen und Sünde ablegen, das macht  frei zu wahrem Gottesdienst

Darum auch wir, dieweil wir eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, lasset uns ablegen die Sünde, so uns immer anklebt und träge macht, und lasset uns laufen in Geduld in dem Kampf, der uns verordnet ist.

Hebräer 12,1



Hast du Gottes Hilf`erfahren,
dank`ihm, dass er nah`dir war.
Er wird dir dann offenbaren:
"Meine Hilf`ist wunderbar!"

von Heinrich Ardüser


Frage:

Haben wir auch schon unseren Bekannten erzählt, wie Gott uns aus Schwierigkeiten geholfen hat? Wenn wir auf diese Art Gott bezeugen und allfällige Sünden ablegen, ehren wir unsern Schöpfer.